S Sozialkompetenz fördern u.a. durch gemeinsame Gespräche und Übungen

O Orientierungshilfe bei der Berufsfindung

» Girls und Boys Day in den Klassen 7 mit Vor- und Nachbereitung: Erprobung eines Berufs, welcher nicht "geschlechtertypisch" ist.
» Unterstützung bei der Praktikumsplatzsuche

Z Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler: Klassenrat: Gemeinsame Besprechung von Themen rund um die Klasse, "Wir-Gefühl" stärken!

I Interkulturelle Arbeit

A Ansprechperson den ganzen Vormittag über egal, ob es um private oder schulische 

Anliegen geht oder ob ihr euch über etwas freut oder ärgert - ich höre euch gerne zu und bin für euch da!

L Lernen unterstützen durch das Angebot: "WuSL: Wir unterstützen uns gegenseitig, Schüler werden zu Lehrenden". Du bist in der 5. oder 6. Klasse und brauchst schulische Unterstützung? Dann erhältst du wöchentlich kostenfreie Nachhilfe von älteren Schülern. Melde dich bei mir!

A Ansprechperson bei Sexueller Gewalt

R Reflexion des eigenen Verhaltens durch das Trainingsraum-Programm: Eigenverantwortliches Denken und Handeln in der Schule

B B.A.S.E. (= Betreuung, Aufgaben, Spiel und Entspannung): Nachmittagsbetreuung von 13:30 - 15:00 Uhr sowie von 15:00- 16:30 Uhr

E Einzelfallberatung in streng vertraulichen und kostenlosen Gesprächen

I  Intervention bei Konflikten und der Suche nach gemeinsamen Lösungswegen.

T Teamwork: Gemeinschaftliche Zusammenarbeit zwischen Trägern, LehrerInnen und Eltern

Hier findest du mich:
Name: Corinna Weber
Ort: Raum 116 Sozialpädagogik (erster Raum links beim Eingang) Sprechzeiten: 7:30 - 12:30 Uhr sowie 15:00 - 16:30 Uhr

Jeder von uns hat das Recht, darüber zu bestimmen, was mit unserem eigenen Körper passiert. Niemand darf dieses Recht verletzen.

Sexuelle Gewalt ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht. Sie kann aber jeden treffen - durch Worte oder durch Taten. Zum Beispiel, wenn man von anderen Personen dort angefasst wird, wo man eigentlich niemanden sonst hin fassen lässt. Oder man wird dazu gebracht, Sachen zu machen, die man eigentlich nicht möchte.

Häufig fühlt man sich dann schuldig - die Schuld liegt aber bei dem Täter oder der Täterin!

Bist Du schon einmal Ziel solcher Gewalt geworden, hast sie miterlebt oder kennst eine Freundin oder einen Freund, der/dem so etwas schon einmal passiert ist?

Wenn Du mit jemandem darüber sprechen möchtest, kannst Du Dich an uns wenden.

Wer sind deine Ansprechpersonen?

Hr. Greuner, Klassenlehrer Klasse 5a, Fächer Biologie und Deutsch
Hr. Paukner, Referendar, Fächer Mathe und Physik
Fr. C. Weber, Sozialpädagogin
Wann sind wir zu erreichen?

Sprechstunde Frau Weber: Dienstag 13:00 - 13:30 Uhr im Raum für Sozialpädagogik R 116 Sprechstunde Herr Greuner, Herr Paukner: Mittwoch 13:00 - 13:30 Uhr im Raum für Sozialpädagogik Oder du vereinbarst mit uns einen individuellen Termin!