Test
Ok

Fremdsprachen an der ABS

An der August-Bebel-Schule haben die Fremdsprachen einen großen Stellenwert. Fremdsprachen spielen eine große Rolle in der persönlichen Weiterentwicklung, in der heutigen Arbeitswelt, für den Besuch einer weiterführenden Schule, einen Schulaustausch oder ein Au-pair Jahr. Fremdsprachen sind aus der heutigen Zeit nicht wegzudenken! An der August-Bebel-Schule steht nicht nur der kompetenzorientierte Spracherwerb im Vordergrund. Auch das kulturelle Wissen der Länder, in welchen die Sprachen gesprochen werden, wird im Unterricht nahegebracht.
An der ABS ist die erste Fremdsprache ab der 5. Klasse Englisch.

Ab der 7. Klasse kann im Wahlpflichtfach Spanisch, Französisch oder Latein gewählt werden. Englisch bleibt weiterhin erste Fremdsprache mit vielen Zusatzangeboten.

Auch in der 9. Klasse können Spanisch, Französisch oder Latein als Fremdsprachen gewählt werden. Dies ist besonders für den Besuch einer weiterführenden Schule interessant.

Derzeit gibt es einen Schüleraustausch nach Frankreich – ein Schüleraustausch nach Spanien ist ebenfalls in der Planung. Auch gibt es Angebote für Studienfahrten nach England.

An der ABS können die SchülerInnen das DELF erwerben. Dabei handelt es sich um ein Sprachzertifikat der französischen Sprache, welches einem viele Türen öffnet.